Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visa und Einreise

Artikel

Willkommen in Deutschland!

Tansanier und gewisse nicht-EU Staatsangehörige benötigen ein Visa, um nach Deutschland einzureisen.

Welche Art von Visum Sie beantragen müssen, hängt von der Länge Ihres Aufenthalts ab. Planen Sie zum Beispiel einen kurzen Besuch in Deutschland, um z.B. Ihren Urlaub dort zu verbringen? Oder beabsichtigen Sie sich länger in Deutschland aufzuhalten, um z.B. zu studieren?

Bitte prüfen Sie, wie lange Sie sich in Deutschland aufhalten werden und wählen Sie das entsprechende Visum anschließend aus.

Aufgrund der aktuellen Einreisebeschränkung für alle nicht unbedingt notwendigen Reisen aus Drittstaaten in den EU+ Raum hat die deutsche Botschaft Daressalam zurzeit die Annahme von Visa-Anträgen ausgesetzt. Sollte Ihre Reise unter die in der Verordnung genannten Ausnahmegründe fallen, kontaktieren Sie die Botschaft bitte vorab per E-Mail: visa@dare.diplo.de oder Info@daressalam.diplo.de

Bitte kontaktieren Sie uns außerdem, wenn Sie einen Antrag auf ein Langzeitvisum stellen wollen. Die Botschaft wird dann im Einzelfall entscheiden, ob und wann eine Antragstellung möglich ist.


Ein Beamter der Bundespolizei gibt einem Passagier im Düsseldorf International-Flughafen nach einer Ausweiskontrolle den Reisepass zurück.
Passkontrolle am Düsseldorfer Flughafen © dpa

Kurzfristiger Aufenthalt (maximal 90 Tage, z.B. für Urlaub oder Geschäftsreisen)

Langfristiger Aufenthalt (mehr als 90 Tage, z.B. zum Studium, zur Arbeitsaufnahme oder zur Familienzusammenführung)

Information pour les ressortissant malgaches

Information pour les ressortissant comorien

FAQ-Deutsch





nach oben