Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Devisen

08.08.2018 - Artikel

Die Einfuhr von Devisen ist möglich. In vielen Hotels, Reisebüros, Nationalparks, usw. kann anstatt mit der Landeswährung – Tansanische Schilling - auch mit US-Dollar bzw. Euro bezahlt werden.

Bargeld kann in Banken, Hotels und Wechselstuben getauscht werden. Aus Sicherheitsgründen empfiehlt sich die Mitnahme von Reiseschecks. Die Quittungen der Reiseschecks sollten Sie mit sich führen und Kopien getrennt (ggf. bei einer Kontaktperson in Deutschland) so aufbewahren, dass sie bei eventuellem Verlust/Diebstahl jederzeit zugänglich sind. Darüber hinaus kann Bargeld auch an Bankautomaten mit Bankcard und Kreditkarten (i.d.R. Visa, Mastercard) bei verschiedenen Banken in Daressalam und anderen großen Städten in Tansania gezogen werden. Tansania ist an das „Western Union Money Transfer-System“ angeschlossen, welches Geldüberweisungen innerhalb weniger Minuten zwischen Deutschland und Tansania ermöglicht. Die Auszahlung des Geldbetrages erfolgt in Landeswährung. Weitergehende Informationen sind bei allen Postbanken(+49-180-30.40.500) und ReiseBanken(+49-180-522.58.22) in Deutschland erhältlich.

Weiterführende links:

    * Western Union Money Transfer-System

    * ReiseBanken

    * Postbank

 

nach oben